Wir übernehmen für Sie die Abwicklung von Versicherungsschäden im Elementar- und Haftpflichtbereich in Abstimmung mit den Geschädigten und den Versicherern. Unabhängig von der Größe des jeweiligen Schadens wird auf spezielle Erfordernisse bei der Liquidation, wie Berechnung der Dauer und Höhe einer Betriebsunterbrechung, Bewertung von vorzunehmenden Verbesserungen aufgrund behördlicher Vorschriften und statische Berechnungen, Rücksicht genommen. Exakte Überprüfungen des jeweiligen Schadenherganges eröffnen dem Versicherer Regressmöglichkeiten.

Bei Vorlage der jeweiligen Versicherungsbedingungen und besonderen Vereinbarungen werden auf Wunsch Deckungsprüfungen vorgenommen. Bei Bedarf werden mit den Geschädigten bzw. Versicherungsnehmern die Modalitäten über die Abwicklung des Schadens erörtert und dem Versicherer wird diesbezüglich ein Konzept zur Verfügung gestellt.

Haftpflichtschäden

  • Allgemeine Haftpflicht
  • Betriebshaftpflicht
  • Produkthaftpflicht
  • Regressbearbeitungen
  • Bauherrnhaftpflicht
  • Planungshaftpflicht

In dieser Sparte werden vor allem Drittschäden an Gebäuden oder Gebäudeteilen, hervorgerufen durch natürliche oder juristische Personen, bewertet. Wir bearbeiten für nahezu alle am österreichischen Markt vertretenen Versicherer Haftpflichtschäden am Bausektor. Bei der Schadenbearbeitung für unsere Auftraggeber sind ergänzend zur Ursachen- und Verursacherermittlung Kostenschätzungen zu erstellen.

 

Was uns auszeichnet:

  • Verlässlichkeit
  • jahrelange Erfahrung
  • DOKUMENTIERTE ÜBERGABE: Völlige Transparenz für unsere Kunden: Nach Fertigstellung übergeben wir Ihnen Ihr saniertes Objekt mit allen Dokumentationen.
  • Umweltfreundlichkeit: wir achten streng auf den Schutz der Umwelt und setzen bei der Schadensanierung auf schonende Verfahren und Techniken. Die manuelle Bearbeitung beschädigter Teile und der Einsatz von biologisch abbaubaren Produkten sorgen für nachhaltige Sauberkeit, ohne die Umwelt zu belasten. Geschäftsinhaber Anton Pfeiffer bürgt persönlich für Erfahrung und Professionalität.